Coronavirus: Die Zahlen in der Schweiz

von redaktion

(Denis Balibouse/Keystone)

Wir präsentieren hier die wichtigsten Zahlen zum Verlauf der Pandemie in der Schweiz. Die Grafiken werden automatisiert aktuell gehalten.

aktueller Stand

Grafik

In der Schweiz gibt es unterschiedliche Datenquellen zum Ausbruch und zur Verbreitung des Coronavirus. Primär erhoben werden die Daten von den Kantonen, zusätzlich werden sie vom Bundesamt für Gesundheit (BAG) täglich einmal weiterveröffentlicht. Gerade bei den verstorbenen Personen veröffentlicht das BAG teilweise Zahlen, die ein paar Tage Verspätung auf die Kantone haben.

SWI swissinfo.ch veröffentlicht hier nur Zahlen, die direkt von den Kantonen stammen. Dafür wird eine Schnittstelle des Statistischen Amts des Kantons Zürichexterner Link genutzt. Diese genügt hohen Standards bezüglich Datenqualität und Verfügbareit.

Die hier gezeigten Grafiken werden laufend automatisch mit den neuesten Daten aktualisiert. Deswegen können sich die Zahlen für den aktuellen Tag jeweils noch ändern.

Fallentwicklung

Grafik

Fälle

Grafik

verstorbene

Grafik

Für den internationalen Vergleich verwenden wir Daten der Johns-Hopkins-Universität, ausser dort, wo Zahlen der Schweiz abgebildet sind. Der Konsistenz halber werden hier ebenfalls die Daten verwendet, die direkt von den Kantonen stammen.

top 15 Länder

Grafik

weltweit

Grafik

(Technische Bearbeitung: Jonas Glatthard)

Neuer Inhalt

Horizontal Line


Externer Inhalt

Warum fehlt die weibliche Kunst in den Schweizer Museen?

SWI plus Banner

  • Relevante Meldungen kompakt aufbereitet
  • Fragen und Antworten für die Fünfte Schweiz
  • Diskutieren, mitreden und vernetzen

Mit einem Klick ein Plus für Sie!


subscription form Deutsch

Aufruf, den Newsletter von swissinfo.ch zu abonnieren

Melden Sie sich für unseren Newsletter an und Sie erhalten die Top-Geschichten von swissinfo.ch direkt in Ihre Mailbox.

Weitere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar