Der Ölpreis fällt, aber das Benzin bleibt teuer

von redaktion

Innerhalb weniger Wochen stürzte der Wert des Rohöls auf historische Werte ab und fiel in den Vereinigten Staaten sogar unter null. Welche Auswirkungen wird der schwindelerregende Rückgang der Ölpreise auf den internationalen Märkten haben und wird er auch zu einem Rückgang der Benzinpreise für die Konsumenten und Konsumentinnen in der Schweiz führen? Der Ölpreis hat in den letzten Jahrzehnten stets ein gewaltiges Auf und Ab erlebt, aber der im April verzeichnete Einbruch wird sicherlich in die Annalen der Geschichte eingehen. In den Vereinigten Staaten sind vor wenigen Tagen die Verträge mit Lieferung im Mai von West Texas Intermediate (WTI) – dem Rohöl, das als Referenzwert für den amerikanischen Markt dient – sogar in den negativen Bereich gefallen. Die Verkäufer waren bereit, die Käufer dafür zu bezahlen, dass sie ihnen das Öl abnehmen. Dieser Sturz dauerte zwar nur wenige Stunden und beschränkte sich auf den komplexen amerikanischen Terminmarkt, er symbolisierte aber …

Weitere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar