Stefan Honegger wird neuer persönlicher Mitarbeiter von Bundesrat Alain Berset

von redaktion

Bern, 04.08.2020 – Bundesrat Alain Berset hat Stefan Honegger zum persönlichen Mitarbeiter ernannt. Er wird den Vorsteher des Eidgenössischen Departements des Innern (EDI) unter anderem in den Bereichen Gesundheit, Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen unterstützen.

Stefan Honegger nimmt Anfang September seine Tätigkeit im EDI-Generalsekretariat auf. Er wird Bundesrat Berset vor allem in der Gesundheitspolitik unterstützen und sich unter anderem auch mit den Themen Lebensmittelsicherheit und Veterinärwesen befassen. Er übernimmt die Stelle von Doris Bianchi, die zur Direktorin der Pensionskasse des Bundes Publica gewählt wurde.

Der 42-jährige Stefan Honegger ist Rechtanwalt und leitet seit 2016 den Bereich Sach- und Geldleistungen im Geschäftsfeld Invalidenversicherung beim Bundesamt für Sozialversicherungen. Er arbeitet seit 2008 in der Bundesverwaltung, zuerst als stellvertretender Leiter Fachbereich Internationale Handelspolitik beim Bundesamt für Landwirtschaft und ab 2010 bis 2016 als Referent im eidgenössischen Justiz- und Polizeidepartement.

Stefan Honegger ist heimatberechtigt in Zetzwil (AG). Er wohnt in Wohlen bei Bern, ist verheiratet und Vater zweier Kinder.


Adresse für Rückfragen

Christian Favre, Stv. Leiter Kommunikation EDI,
christian.favre@nospam-gs-edi.admin.ch,
Tel. +41 79 897 61 91.


Herausgeber

Generalsekretariat EDI
http://www.edi.admin.ch

Bundesamt für Sozialversicherungen
http://www.bsv.admin.ch

Weitere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar