Flugvorführungen Axalp ’20: Absage aufgrund Covid-19

von redaktion

Bern, 07.08.2020 – Bei den Flugvorführungen der Schweizer Luftwaffe auf der Axalp können aufgrund der engen Platzverhältnisse die erforderlichen Covid-19-Schutzmassnahmen für das Publikum nicht eingehalten werden. Deshalb hat das VBS die diesjährige, am 13. und 14. Oktober 2020 vorgesehene Austragung abgesagt.

Die Flugvorführungen der Luftwaffe auf der Axalp im Berner Oberland verfolgen jeweils mehrere Tausend Personen auf einer Tribüne oder auf freier Wiese. Zudem erfolgt der Zugang auf die Axalp zum Teil auf schmalen Wegen oder mit einer Sesselbahn. Bei den engen Verhältnissen lassen sich die erforderlichen Massnahmen zum Schutz der Zuschauerinnen und Zuschauer wie auch der Organisatorinnen und Organisatoren vor einer weiteren Verbreitung von Covid-19 nicht umsetzen. Das Eidgenössische Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS hat deshalb entschieden, auf die diesjährige Austragung zu verzichten. Sie war am 13. und 14. Oktober vorgesehen.


Adresse für Rückfragen

Lorenz Frischknecht
Stv. Chef Kommunikation / Sprecher VBS
+41 58 484 26 17


Herausgeber

Eidgenössisches Departement für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport
http://www.vbs.admin.ch

Weitere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar