Kultureller Reichtum in der Region Jura & Drei-Seen-Land

von redaktion

Die Tage werden kürzer, der Nebel steigt aus den Seen der Region und hüllt das Drei-Seen-Land in einen silbernen Schleier. Aber auch an den immer kälter werdenden Tagen möchte man auf Entdeckungsreise gehen. Die spannenden Führungen durch diverse Städte wie La Chaux-de-Fonds, Biel-Bienne oder La Neuveville sowie die vielseitigen Museen der Region bringen Farbe in den grauen Alltag.  Hier sind einige Ideen für unvergessliche Momente an diesem aussergewöhnlichen Reiseziel:

  1. Circuit Secret durch St-Ursanne: Eine Reise durch die Zeit

Bis zum 3. Dezember 2023 werden die Besuchenden mithilfe eines Schlüssels auf Entdeckungsreise zu ungewöhnlichen Orten im Herzen der mittelalterlichen Stadt St-Ursanne geschickt. Dieser geheime Rundgang wurde unter der Leitung von John Howe, dem berühmten Gestalter von «Der Herr der Ringe» und «Der Hobbit», erstellt und wird Familien und Freunde begeistern.

  1. Circuit Secret durch Porrentruy: Die Geheimnisse einer verzauberten Stadt

Weniger bekannt als St-Ursanne ist die Stadt Porrentruy, die es ebenfalls verdient, entdeckt zu werden. Der geheime Rundgang von Porrentruy ist daher ideal, um die Stadt mithilfe des Schlüssels zu erkunden, der den Besuchenden gut gehütete Orte, Legenden des Juras sowie die Geschichte der Stadt durch Ton- und Lichtanimationen enthüllt. Auch Feinschmecker werden sich von der Gourmetversion dieses Entdeckungsparcours verführen lassen. Steht bis zum 12. Januar 2024 zur Verfügung.

  1. Urbanes Escape Game Mission Astrophone: Neuchâtel retten

Die Zeit drängt! Mit diesem Escape Game unter freiem Himmel lernen die Teilnehmenden die Stadt auf einzigartige Weise kennen, während sie versuchen, sie zu retten. Um diese Mission erfolgreich zu meistern, ist Teamgeist gefragt. Je nach Anzahl der Teilnehmenden sind verschiedene Spielversionen möglich.

  1. Urbanes Biel/Bienne: Stadt und Natur

Diese in der Schweiz einzigartige geführte Tour führt die Besuchenden auf ihrem Hugo Bike durch die vielseitige Stadt Biel/Bienne. Zwischen historischen Stätten, zeitgenössischer Architektur und Natur erfahren die Besuchenden mehr über das städtische Leben, die Wirtschaft und die enge Verschmelzung von Stadt und Natur.

  1. Le Corbusier: Reise in die architektonische Vergangenheit

In La Chaux-de-Fonds werden Architekturliebhaber zweifellos von der geführten Tour begeistert sein, die sie auf die Spuren der Werke von Le Corbusier führt, wobei sie insbesondere die Maison Blanche, die Villa Fallet, die Villa Turque sowie die schachbrettartig angelegten Strassen der Stadt entdecken werden.

  1. La Neuveville by Night: Laternen und Fondue

Bei einer nächtlichen Laternenführung werden sich die Besuchenden unweigerlich in den Charme der mittelalterlichen Stadt La Neuveville am Bielersee verlieben. Dieses immersive Erlebnis teilt die Geschichte der Stadt anhand von Anekdoten und Informationen über ihre Sehenswürdigkeiten und endet mit einem köstlichen Fondue in einem lokalen Restaurant. An verschiedenen Terminen zwischen dem 18. November 2023 und dem 16. Februar 2024 buchbar.

Anstehende Veranstaltungen

Im Herzen dieses kulturellen und lebendigen Reiseziels finden das ganze Jahr über verschiedene Sport-, Kultur- und Festveranstaltungen statt. Ab Ende November bietet die Destination Jura & Drei-Seen-Land Veranstaltungen und Märkte an, welche die Besuchenden in vorweihnachtliche Stimmung versetzen. Am Wochenende vom 25. und 26. November findet der berühmte Weihnachtsmarkt von St-Ursanne in den Gassen des mittelalterlichen Städtchens statt. Ihm folgt unter anderem der Weihnachtsmarkt von La Neuveille, der am 6. Dezember 2023 stattfindet. Auch die Städte La Chaux-de-Fonds, Biel, Neuchâtel und Porrentruy werden mit ihren jeweiligen Märkten die Augen von Gross und Klein zum Leuchten bringen.

Über Jura & Drei-Seen-Land: Dank seiner grünen Berge, üppigen Wälder und ruhigen Seen schafft die Region Jura & Drei-Seen-Land eine ideale Kulisse für Aktivitäten im Freien, sei es im Sommer oder im Winter. Kultur- und geschichtsinteressierte Reisende kommen dank des reichen Erbes der Uhrmacherkunst, der mittelalterlichen Städte, der Schlösser und der faszinierenden Museen ebenfalls auf ihre Kosten. Und auch die Feinschmecker werden vom reichen Angebot der Region und ihrer raffinierten Küche begeistert sein. Die Gästekarten ermöglichen es ausserdem zahlreiche Aktivitäten zu besonders günstigen Preisen oder sogar kostenlos zu entdecken. Kombinationsangebote werden Reisende auf der Suche nach Inspiration begeistern. Diese Angebote sowie zahlreiche Aktivitäten und Unterkünfte sind online im Shop der Destination erhältlich.

Medienmitteilung

Für weitere Informationen (Medien):

Chloé Vorpe & Gere Gretz, Medienstelle Jura & Drei-Seen-Land, c/o Gretz Communications AG,

Zähringerstrasse 16, 3012 Bern, Tel. 031 300 30 70

E-Mail: info@nospam-gretzcom.ch

Beitragsbild: Circuit Secret Porrentruy © Jura Tourisme

L’articolo Kultureller Reichtum in der Region Jura & Drei-Seen-Land proviene da Gretz Communications AG.

Weitere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar