Ovronnaz: Neuer Sommer, neuer Glanz

von redaktion

Die Alpendestination Ovronnaz lanciert die Sommersaison 2024 mit einer Neuheit: Die Alpage d’Odonne wird umgebaut und mit einer neuen Käserei sowie einer charmanten Buvette ergänzt.

Im Herzen der majestätischen Walliser Alpen kündigt der Ferienort Ovronnaz mit Begeisterung die Eröffnung seiner Sommersaison 2024 an. In diesem Jahr bietet die Alpendestination nämlich eine Vielzahl von Attraktionen für alle, die auf der Suche nach Abenteuer, Entspannung und unvergesslichen kulinarischen Entdeckungen sind.

Zu Beginn des Sommers erstrahlt die Alpage d’Odonne – erweitert um eine neue Käserei sowie eine charmante Buvette – in neuem Glanz. Diese Oase der Ruhe ist entweder zu Fuss oder mit dem Sessellift ab Jorasse erreichbar und bietet ein authentisches Erlebnis. Bis zur ersten Juliwoche können die Kühe und ihre Färsen beobachtet werden und ein längerer Aufenthalt ermöglicht es, die Tiere und ihren Alltag kennenzulernen. Der alpine Charme der neuen Buvette wird die Besuchenden so oder so begeistern.

Dank dem grossen Wanderangebot mit Routen verschiedener Schwierigkeitsgrade kommen sowohl Wanderprofis als auch Einsteiger voll auf ihre Kosten. Ob es nun ein gemütlicher Spaziergang mit der Familie oder eine anspruchsvolle Bergtour ist – die verschiedenen Wege führen stets durch atemberaubende Landschaften von grünen Wäldern bis hin zu majestätischen Gipfeln.

In unmittelbarer Nähe der Jorasse-Bergstation befindet sich der Entspannungs- und Erholungspark Les Mélèzes, ein wahres Naturparadies. Umgeben von Rhododendron und mit einem atemberaubenden Blick auf die Muverans lädt dieses Areal zur Meditation und Ruhe ein und bietet eine willkommene Auszeit vom hektischen Alltag.

Nach einem erlebnisreichen Tag auf den Wanderwegen lässt es sich in den Thermalquellen von Ovronnaz optimal entspannen. Am Fusse der Muverans-Kette werden die Aussenbecken von der heissen Salentze-Quelle gespeist – eine idyllische Umgebung, um neue Kraft zu schöpfen und sich zu erholen.

Eventhighlights im Sommer:

  • Nationalfeiertag, 31.07 – 01.08.2024: Auf dem Programm stehen ein Kunsthandwerksmarkt, ein Konzert der Gruppe Vigo trio, eine Ton- und Lasershow und weitere Animationen – für Verpflegung vor Ort (z.B. mit dem 1. August-Brunch) ist gesorgt.
  • Nacht der Sterne, 12.08.2024: Zusammen den Geheimnissen des Universums auf die Spur kommen und sich von der unendlichen Schönheit des Kosmos verzaubern lassen – eine magische Erfahrung auf den Berggipfeln.
  • Fromage & Cime, 15.09.2024: Anlässlich des Walliser-Raclette Festivals in Ovronnaz werden die besten Käsesorten der Region in einer unvergleichlichen Umgebung präsentiert – probieren ist ausdrücklich erlaubt.

www.ovronnaz.ch
www.bains-ovronnaz.ch

Medienmitteilung

Für weitere Informationen (Medien):

Maxime Constantin et Gere Gretz, Projektkoordination Ovronnaz Tourisme

c/o Gretz Communications AG, Zähringerstr. 16, 3012 Bern,

Tel. 031 300 30 70, E-Mail: info@nospam-gretzcom.ch
www.ovronnaz.ch 

Bild aus dem Artikel: ©Richard Chapuis

L’articolo Ovronnaz: Neuer Sommer, neuer Glanz proviene da Gretz Communications AG.

Weitere Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar